Publishing Konzepte für Unternehmen

Erfahrungen der Publishing-Experten nutzen

HELDT+Partner: Publishing Konzepte und Medienmanagement

Publishing Konzepte entwickeln und umsetzen

Für HELDT+Partner steht der ganzheitliche Ansatz, beim Entwickeln und Umsetzen individueller Publishing Konzepte, im Vordergrund. Sie betrachten es als eine sportliche Herausforderung, neue Trends und Techniken rentabel in die Konzepte zu integrieren.

Desktop Publishing (DTP) Konzepte

Schon früh, als DTP noch wenig bekannt war, entstanden bei HELDT+Partner die ersten DTP-Konzepte – das Integrieren von professionellem Satz, Layouts und Bildern auf Desktop-Computern.

Das Wissen aus den Bereichen Druckvorstufe, Druck-Weiterverarbeitung, Druckerei-Technik, Internet-Technologien sowie das Know-how der Satz-Technik, Typografie, Grafik und das Bearbeiten von Bildern für Print und digitale Medien gehören auch heute noch zu den Kern-Kompetenzen.

Inhouse Publishing Konzepte

Aus den Erfahrungen mehrerer erfolgreicher DTP-Projekte und der kybernetischen Unternehmens-Strategie EKS entwickelten HELDT+Partner ganzheitliche Inhouse Publishing Konzepte für Unternehmen. Welche Techniken und welche Ressourcen müssen wie eingesetzt werden, um den Nutzen zu maximieren?

Während der Realisierung stehen der technische Workflow und das Training der Mitarbeiter direkt am Projekt im Fokus. Weitere Schwerpunkte sind das Entwickeln von Standards, das Sichern der Qualität und der fehlerfreien Produktion von Print- und Online-Produkten.

Zwei erfolgreich realisierte Inhouse Publishing Projekte zeigen: verkürzte Produktionszeiten und Kosteneinsparungen von mehr als 50% sind möglich.

On-Demand Publishing Konzepte

Aus den Erfahrungen der Inhouse Publishing Projekte und dem Herstellen von Print- und Online-Katalogen haben HELDT+Partner effektive On-Demand Publishing Konzepte entwickelt.

On-Demand Prozesse erlauben es, Inhalte aus medienneutralen Quellen automatisch in mehrere Medien zu publizieren – individuell, aktuell und auf Anforderung.

Kundenrelevante Inhalte individuell zusammenzustellen und erst dann die Verkaufs-Informationen zu produzieren, wenn sie benötigt werden, ist im Verkauf ein wichtiger Wettbewerbsvorteil.

Neuro-Publishing-Sales Konzepte

Die Erfahrungen aus den vergangenen Projekten und die neuen Trends, wie mobiles Internet, Smartphones und Tablet-PCs zeigen: Gute sachliche Informationen sind wichtig, aber im Wettbewerb um die Kunden zu wenig. Wenn Kunden sich über Marken und Produkte informieren, ist die richtige emotionale Kundenansprache oft kaufentscheidend.

Die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung zeigen, wie Informationen im Gehirn aufgenommen und verarbeitet werden. Sie eröffnen eine völlig neue Sichtweise darauf, wie Informationen aufgebaut und vermittelt werden sollten.

Dieses Thema ist so wichtig und spannend zugleich, dass HELDT+Partner das Neuro-Publishing-Sales Konzept speziell für Marketing und Verkauf entwickelt hat. Dieses Konzept enthält Leitlinien für das wirtschaftliche Herstellen und Darstellen emotional wirksamer Inhalte in unterschiedliche Medien.

Es gibt keine Standard Publishing Konzepte. Jedes Publishing Konzept ist so einzigartig wie das Unternehmen selbst.

Mit maßgeschneiderten Publishing Konzepten haben Sie Ihren Content und Ihre Publishing Prozesse im Griff. Sie produzieren gezielt und kosteneffizient Ihre Print- und Online-Ausgaben. Und mit den emotionalen Verkaufs-Informationen sprechen Sie Ihre Kunden wirksamer an.

Nutzen Sie die Erfahrungen der Publishing-Experten. Sprechen Sie mit uns.

Copyright © 2013 HELDT+Partner. Alle Rechte vorbehalten. Startseite | Inhaltsverzeichnis | Impressum